Die Einladung zur Generalversammlung, die Traktandenliste und
die Information wo die GV stattfindet, folgen fristgerecht.


Die Anmeldung für den Schneesporttag machst du bitte bei der Rubrik "Anmeldeformular".
Anmeldeschluss 29.Januar 2022

Herzlich Willkommen beim Baldegger Dorfverein

Unsere Mission

Ein Dorf - ein Verein 

gemeinsam stark

Vereinszweck
  • Baldegger Dorfverein 
  • vertritt die Interessen seiner Mitglieder nach Aussen

  • fördert mit geeigneten Massnahmen die Lebensqualität in Baldegg

  • führt kulturelle und gesellige Anlässe durch

  • Die Mitgliedschaft steht allen natürlichen Personen ab 16 Jahren und Familien mit Wohnsitz in Baldegg offen

  • Statuten

  • Jahresbeiträge
    Familien Fr. 25.-
    Einzelmitglieder Fr. 15.-

    *****************************

  • Vorstand

André Godel / Präsident
078 789 77 29
andre.godel@lukb.ch 

Doris Spörri / Aktuarin
079 393 16 13
doris.spoerri@live.com

Marianne Buck  /  Kassiererin
079 488 77 25
stanseri@hotmail.com

Urs Fischer / Beirat
079 790 10 50
urri.fischer@outlook.com

*******************************

Postadresse:
Baldegger Dorfverein 
André Godel
Nunwilstrasse 16
6283 Baldegg

*******************************
 e-Mail: baldeggerdorfverein@bluewin.ch

Informationen

Anlässe und Neuigkeiten

An vier Stellen im Dorf stehen Info-Tafeln s/Fotos unten)

Dort kannst du dich über das Jahresprogramm 2022 die kommenden Anlässe und Wichtiges informieren

Einladungen für bevorstehende Anlässe werden jeweils per Mail verschickt

Einladungen welche eine Anmeldung benötigen findest du auch auf der HomePage unter "Anmeldeformular
-> ebenso das Anmelde-Formular für eine Mitgliedschaft


Wie alles begann
Zur Geschichte des Vereins

Leo Buck brachte die Idee eines Dorfvereins auf und stiess dabei sofort auf Gehör. So fanden sich 82 Baldeggerinnen und Baldegger am 06. April 1991, im damals noch bestehenden Restaurant Löwen, zur Gründungsversammlung ein. Rino Somaini, Rita Fischer, Ruth Wandel, Annelies Buck und Roland Weingartner bildeten den ersten Vorstand.

Seither hat der Dorfverein unzählige gesellige Anlässe für seine Mitglieder erfolgreich durchgeführt. Aber auch im Dorf hat der Verein seine Spuren hinterlassen. Mitgestaltung bei der Bahnhofunterführung, beim Radweg nach Hochdorf, bei der Schulhauszuteilung der Baldegger Primarschüler, Tempo 30 auf den Quartierstrassen oder die Unterschriftensammlung gegen eine Handy Antenne sind nur einige Beispiele für den Einsatz zugunsten unseres Dorfes.

1992 erhielt Baldegg, dank Spenden von Christine Linherr, Bruno Kiener , der Eiholzer AG und Seppi Ineichen, den von Geni Bischof (*22.04.1941 +18.03.2009) gestalteten eigenen Dorfbrunnen.

Noch heute beinhaltet das Jahresprogramm Anlässe aus der "Gründerzeit", ein Beweis für das "Gschpüri" früherer Vorstände. Und nach wie vor besteht der sympathische Brauch, alle Neuzuzüger zu begrüssen und allen ortsansässigen Jubilaren zu gratulieren.

Leider gab's mit dem Verschwinden des Dorfladens, der Baldegger Post und der "Dorfbeiz" auch Verluste im Dorfleben zu verkraften. Aber dem guten Geist unter den  Baldeggerinnen und Baldeggern konnte das nichts anhaben und den wollen wir gemeinsam weiter pflegen! Schade, dass seit Anfang 2018 das Vereinslokal im Bahnhofgebäude nicht mehr zur Verfügung steht. Der beliebte "Seniorenjass" findet seither im Klosterkafi statt und hat sich gut eingespielt. Für Sitzungen und Generalversammlungen werden jeweils geeignete Orte gesucht.

Präsidenten/In

Rino Somaini 1991 - 1997

Beat Schmidlin 1997 - 2004

Ruth Wandel 2004 - 2012

Hans Wehrli 2012 - 2018

André Godel ab GV 2018


Infotafeln an 4 Standorten im Dorf